Team

Diese Menschen begleiten die Ausbildung:

Sven Engel, Landesjugendreferent & Pfarrer
Zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit in der EKHN organisiert Sven Fortbildungen für Hauptberufliche und Ehrenamtliche, berät Mitarbeiter*innen und Dekanate und bietet mit Partner*innen vor Ort Projekte für junge Menschen an.
Als Jugendlicher musste Sven seine Eltern mühsam überzeugen, den damals ersten Computer im Haushalt (einen „C64“) kaufen zu dürfen. Heute verhandelt er mit seiner 10jährigen Tochter Minetest-Zeiten und andere Medien-Modalitäten. Er freut sich über die Kreativität seiner Kinder – und wenn sie ihn gewinnen, Pläne gemäß ihren Ideen zu modifizieren.
Vom „Jugend-Mediencoach“ -Team ist er begeistert und denkt, dies Pilotprojekt wird jungen Menschen und „der Kirche vor Ort“ gleichermaßen gut tun und gefallen. Weil er weiß, wie kompliziert Entscheidungsfindung werden kann und wie wichtig gute Kommunikation ist, möchte er im Rahmen des Projektes gutes Teamwork auf allen Ebenen befördern.

Frank Daxer, Stadtjugendreferent
Frank ist Referent im Evangelischen Stadtjugendpfarramt Frankfurt und Offenbach. Einer seiner Schwerpunkte ist die Aus- und Fortbildung von Ehren- und Hauptamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeitet. Er engagiert sich in diesem Zusammenhang seit vielen Jahren im Bereich der Medienbildung und begleitet aktiv die Digitalisierungsprozesse im Stadtjugendpfarramt und in der Kinder- und Jugendarbeit in Frankfurt und Offenbach.
Neben der praktischen Nutzung von Tools und Anwendungen, interessieren ihn auch theoretische Fragestellungen rund um die Digitalität des Menschen. Außerdem ist Frank passionierter Musiker und Gamer.

Mila Hundertmark, Medienpädagogin
Mila ist Medienpädogogin und Gründerin/Geschäftsführerin vom gemeinnützigen Büro für Medienbildung. Mila begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Workshops, Fortbildungen und Prozessbegleitungen um Medien sicher und selbstbestimmt zu nutzen: Um für die Gefahren gewappnet zu sein und die bereichernden Potentiale auszuschöpfen.
Neben dem „Lernen über Medien“ steht dabei auch immer wieder das „Medien selber machen“ im Fokus: so hat Mila schon etliche Radiosendungen, Hörspiele, Videos oder Medieninstallationen mit Kindern und Jugendlichen gemeinsam umgesetzt.
Mila studierte Mediengestaltung/Medienkunst an der Bauhaus-Universität Weimar und absolvierte eine Ausbildung zur interkulturellen Gruppenpädagogin sowie Zusatzqualifizierungen zur Eltern-Medien-Trainerin und Mediatorin. 

Bianca Leone, Fachstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bianca ist als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim tätig.